file

GED Dateiendung

Wie soll ich die GED Datei öffnen? (GEDCOM Genealogy Data File)

Das Problem mit dem Öffnen der GED-Dateien tritt unter bei Nutzern sehr häufig auf. Leider sind sich nicht alle klar, dass das grundsätzliche und am häufigsten auftretende Problem die fehlende Installation des Programms zur Bedienung der GED-Datei ist. Ihr voller Name lautet GEDCOM Genealogy Data File, und die Firma, die für ihre Entstehung verantwortlich ist, ist The LDS Church. Ihre GED-Datei hat vermutlich verschlüsselte Informationen aus der Kategorie Datendatei. Wenn Sie ihren Inhalt durchschauen, öffnen, bearbeiten oder die GED-Datei in ein anderes Format konvertieren möchten, installieren Sie bitte eine Applikation aus der Liste, die wir im weiteren Teil der Seite dargestellt haben. Sie können Ihre GED-Datei weiter nicht öffnen? Schauen Sie auf die Seite dateiendung ged, wo Sie mehr Informationen finden.

Kategorie Schöpfer / Hersteller Software
Datendatei The LDS Church GEDCOM Genealogy Data File

Programme, die die Dateiendung erkennen

Windows
– Ages
– RootsMagic
– Ancestral Author
– LifeLines
– Behold
– Aldfaer
– yEd
– Family Historian

Mac OS
– Reunion
– GeneWeb

Linux
– LifeLines
– Gramps

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>